Perfekte Schnittkanten in nur einem Arbeitsgang dank PearlCutTM Laserprozess

Mit dem PearlCutTM Laserprozess ist das Feinschneiden von Glas beliebiger Geometrien – auch Hinterschnitte – möglich. Ultrakurze Laserpulse und eine besondere Strahlformung sorgen für einen hoch präzisen Schnitt im Substrat bei höchster Kantengüte und in nur einem Arbeitsgang. Bei Schnittgeschwindigkeiten von rund einem m/s arbeitet der PearlCutTM Prozess mit einer Genauigkeit von wenigen µm.

Anwendungen sind der Ausschnitt von dünnen Substrat- oder Deckgläsern in der Mobilelektronik, der Prozess eignet sich aber auch für dickere Gläser. Es lassen sich chemisch gehärtete genauso wie Kalknatron-Gläser oder andere sprödharte transparente Materialien, wie z.B. Saphir bearbeiten.

Laserschneiden von Displays in 2,5 Sekunden

Der PearlCutTM Prozess zum Laserschneiden von Glas arbeitet spaltfrei und ohne Materialabtrag, so dass keine Stäube entstehen. Die glatten Kanten der so erzeugten Bauteile sorgen für höchste Bauteilfestigkeit.

Laserschneiden beliebiger Konturen
Perfekte Ausbeute
Präzise und wiederholgenaue Schneidergebnisse
Laserbearbeitung von flexiblem Glas
Perfekte Kanten mit höchster Präzision
Schutzgläser für Smartphone Kameras