Ihr Jobshop für die Lasermikrobearbeitung

Komplettlösung aus einer Hand

Profitieren Sie von 4JET’s High-Tech-Equipment und den Prozesslösungen für Prototypen und Fertigung von Kleinserien bis hin zur Großserienfertigung – ohne die Anfangsinvestitionen für eigene Laserbearbeitungssysteme tätigen zu müssen.

sub-contract-processing

Wir bieten die Bearbeitung im Unterauftrag mit modernsten Laseranlagen an. Die Bandbreite unserer Laserquellen umfasst Wellenlängen von 355 nm, 532 nm, 1064 nm bis zu 10,6 µm bei Pulsdauern von fs, ps, ns bis zu cw.

analytical-lab-i

Wir übernehmen für Sie alle Produktionsschritte von der Erstbemusterung bis hin zu einer 100% Qualitätskontrolle der Endprodukte. In unserem Analyselabor stehen Lichtmikroskope, Messtechnik sowie Oberflächenanalysegeräte zur Verfügung.

door-to-door-logistics-i

Benötigen Sie das Komplettpaket? Auf Wunsch übernehmen wir auch die Beschaffung der Substrate, die Reinigung und Verpackung sowie die Haus-zu-Haus-Logistik.

Die 4JET MicroFab

Aus einer Hand – laserbearbeitete Bauteile in hoher Qualität und Präzision

Verfahren


Schneiden

Bohren

Strukturieren

Entschichten/Abtragen

Markieren

Präzision


Bauteilgröße

Materialstärke

Genauigkeit

Materialien


Glas und Saphir

Keramik

Metalle

Polymere

Funktionale Schichten

Laser Glasbearbeitung

Flexibel, rückstandsfrei und präzise

free-form-cutting-iMit unseren Bearbeitungssysteme lassen sich sowohl nahezu alle Außenkonturen, einschließlich Kurven als auch Innenkonturen schneiden.

Der nahezu staubfreie Prozess ermöglicht die Bearbeitung Ihrer hochwertigen Bauteile sowie von Komponenten mit hochempfindlichen Schichten.

Unsere hochpräzisen Anlagen erzielen eine Bauteilgenauigkeit im Mikrometerbereich. Unsere Glasschneide-Technologie liefert eine Kantenqualität < 2 µm und reduziert somit Nachbearbeitungsschritte in der Produktion, wie z. B. mechanisches Polieren.>

Abtragen dünner Schichten

Die perfekte Anwendung für unsere Lasermaschinen

Präzise Ablation von dünnen leitfähigen Oxiden ohne Lithographiemasken zur elektrischen Kontaktierung: ITO, ZnO, Nanodraht, Silber, usw. sowie die Bearbeitung von OLEDs nach der Herstellung und deren kundenindividuelle Anpassung..

Großflächiger Abtrag (vollständig oder selektiv) von funktionalen Schichten – wie z. B. Randentschichtung und Vorbehandlung von Oberflächen für nachgelagerte Klebeprozesse sowie optische Effekte.

Markierung mit gepulstem Laser – kontrastreiche Logos, Datamatrix-Codes und Seriennummern – Anlassfarben, Entschichtung und Innengravur von Glas.